Zur Übersicht Abonnieren
VOLLE KÜSTENENERGIE VORAUS!

E-Mobilitäts- Lösungen für Gewerbekunden und private Vermieter

18.01.2022

Damit die Elektromobilität in Nordfriesland weiterhin an Fahrt aufnimmt, sind komfortabel erreichbare Strom- „Tankstellen“ die Voraussetzung. Ideal ist es, wenn diese an viel frequentierten Orten, wie Einkaufsmärkten oder Gaststätten, zur Verfügung stehen. Oder noch besser: direkt vor der eigenen Haustür.

Gewerbebetriebe, die ihren Kunden diesen Service via Wallbox oder Ladesäulen bieten möchten, finden, genau wie Wohnungseigentümer, in den Stadtwerken Nordfriesland den perfekten Mobilitätspartner. Auch hier macht sich die steigende Anzahl von Elektroautos bemerkbar: „Zurzeit bearbeiten wir Projekte von bis zu 50 Ladepunkten bei einer großen Wohnanlage in der Region“, so Martin Kleiber, Ansprechpartner für Elektromobilität bei den Stadtwerken.

„Angesichts dieser Dimensionen ist es verständlich, dass sich die Auslastung der öffentlichen Ladepunkte zwischen dem Jahr 2020 und 2021 verfünffacht hat.“ Die Stadtwerke helfen übrigens nicht nur bei der Auswahl der passenden Ladesäulen, sondern bieten auch an, die Betreiberrolle zu übernehmen. Die bedeutet, dass die komplette Abwicklung einschließlich der Abrechnung von Ladekunden aus aller Welt in den Händen der Energieprofis liegt.